Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Erfolgreiche Woche für Gerzener Nachwuchsmannschaften

Strammer Schuss von Corleon
Mit einem strammen Schuss erzielte Corleon die zwischenzeitliche 3:1 Führung

F-Jugend gewinnt in Buch

Die F-Jugend des TSV Gerzen feierte mit 6:2 in Buch ihren 2. Saisonsieg. Durch die Tore von Max Josef Niedermeier und Dominik Langmeier gingen die Gerzener Jungs und Mädels schnell mit 2:0 in Führung. Durch einige Unachtsamkeiten in der Abwehr gelang Buch mit zwei Treffern der Ausgleich. Noch vor der Pause erzielt Jonas Girnghuber das wichtige 3:2 für Gerzen. Auch nach der Pause sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe mit vielen Torchancen. Basti Niedermeier erzielte nach schöner Vorarbeiten von Lena Lang und Luca Raiser noch dreiweitere Treffer zum 6:2. Die gute Abwehr um Matthias Gillhuber, Louis Lang, Ludwig Aumann und den guten Torwart Lukas Scheuchenpflug ließen nur noch einen Gegentreffer zum 6:3 Endstand zu.

Die Trainer Michael Girnghuber und Thomas Würzinger waren sehr zufrieden mit dem überraschenden Sieg und freuen sich schon auf das nächste Spiel am Donnerstag, 11.10 zuhause gegen den SV Bonbruck.

 

E-Jugend gewinnt Heimspiel gegen den SV Kumhausen

Eine torreiche Begegnung erlebten die zahlreichen Zuschauer im Heimspiel der E-Jugend des TSV Gerzen gegen den SV Kumhausen. Sichtlich beflügelt in den neuen Trikots lieferten die Spieler um das Trainerteam Klaus Gruber, Hans Scheugenpflug und Wolfgang Niedermeier ihre bislang beste Saisonleistung und gewannen das zweite Spiel in Folge mit 8:4. Die Jungs aus Gerzen überzeugten spielerisch und gingen durch 2 Tore von Noah Schiller und je ein Tor von Corleon und Basti Niedermeier bei zwei Gegentreffern mit einer 4:2 Führung in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte Gerzen das Spiel. Louis Gruber, Corleon und Raphael Blenninger erzielten vier weitere Tore zum 8:4 Endstand. Auch der guten Abwehrleistung um die Spieler Johannes Bick, Max Josef Niedermeier, Dominik Koller, Niklas Würzinger und den guten Torwart Jonas Girnghuber war es zu verdanken, dass dieser wichtige Sieg erzielt wurde.

Die E-Jugend belegt zurzeit einen guten 3. Platz in der Tabelle. Das nächste Spiel findet am Mittwoch, 10. Oktober um 18 Uhr zuhause gegen den FC Ergolding statt.

 

 

 

 

drucken nach oben