Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Unentschieden für Tennisherren

Tennis

Im ersten Heimspiel empfingen die Tennisherren den TC Eggenfelden II und mussten sich am Ende mit einem 3:3 Unentschieden begnügen.

Rainer Thalhammer an Position eins konnte sein Spiel gegen Maximilian Diem mit 6:3 und 6:4 gewinnen. Tobias Thalhammer an Position zwei musste sich gegen Leon Stölzel mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben. Johannes Bachmeier an Position drei verlor gegen Johannes Häglsperger nach starkem Beginn mit 6:2, 4:6 und 8:10. Lukas Pfeiffer an Position vier lieferte sich gegen Georg Gfirtner beim 3:6, 6:0 und 13:11 ein spannendes Spiel, so dass es nach den Einzelspielen 2:2 stand. Im Einser-Doppel gewannen Rainer Thalhammer / Richard Schiederer gegen Maximilian Diem / Georg Gfirtner mit 6:0 und 6:2. Im Zweier-Doppel mit Tobias Thalhammer / Lukas Pfeiffer gegen Leon Stölzel / Johannes Häglsperger verloren die Gerzener mit 4:6 und 6:7.

 

 

Keine Chance hatten die Herren Ü50 gegen den TC Schierling. Motiviert und ohne Druck ging man in die erste Begegnung und musste am Ende eine klare 0:9 Niederlage hinnehmen.

An Position eins verlor Burkhard Golz gegen Artur Pöppel mit 0:6 und 0:6. Mario Hesse an Position zwei hatte gegen Christian Nowotny mit 0:6 und 1:6 das Nachsehen. Mike Moser wurde gegen Manfred Mengel bei seinem 2:6 und 4:6 unter Wert geschlagen. Josef Rothenaigner an Position vier verlor gegen Konrad Meier mit 3:6 und 6:7. Günther Wolloner an Position fünf verlor gegen Reimund Ottl mit 1:6 und 1:6. Hans Luger unterlag gegen Rudolf Blabl mit 1:6 und 0:6. So stand es nach den Einzelspielen 6:0 für die Gäste. Das Einserdoppel Burkhard Golz / Franz Mifka verlor gegen Christian Nowotny / Rudolf Blabl mit 1:6 und 1:6. Das Zweierdoppel Mario Hesse / Franz Steiner verlor gegen Artur Pöppel / Wilfried Kellner mit 1:6 und 1:6. Ebenso verlor das Dreierdoppel Fredl Jahn / Bernhard Brendel gegen Konrad Meier / Manfred Mengel mit 3:6 und 4:6. Am Ende stand für die Gerzener eine deutliche 0:9 Niederlage auf dem Papier.

 

Die Herren H60 empfingen in der Freizeit-Doppelrunde den SV Pang und unterlagen mit 1:3. Fredl Jahn / Bernhard Brendel gewannen mit 6:4 und 6:1. Josef Thöne / Wilfried Hillebrand unterlagen mit 0:6 und 0:6, ebenso Bernhard Brendel / Wilfried Hillebrand mit 1:6 und 1:6 sowie Franz Prex / Anton Brandstetter mit 4:6 und 2:6.

 

Am kommenden Wochenende stehen folgende Spiele auf dem Programm:

- Die Herren haben am Sonntag ab 9 Uhr ein Heimspiel gegen die DJK Altdorf II.

- Die Herren H60 empfangen am Dienstag, 28. Mai um 10 Uhr den SV Wacker Burghausen.

 

 

 

drucken nach oben