Altstoffsammelstellen (ASS) in der Verwaltungsgemeinschaft Gerzen

In der Verwaltungsgemeinschaft Gerzen gibt es in jedem Gemeindebereich Altstoffsammelstellen, die durch das Landratsamt Landshut betrieben werden.

 

Auf den Altstoffsammelstellen befinden sich in der Regel Container für:

Glas, Alteisen, Sperrmüll, Kühlschränke, Papier/Kartonagen, Grüngut, Folien, Mischkunststoffe, Bauschutt (auch Geschirr), Elektroschrott, Altkleider, Altschuhe, Leuchtstoffröhren, Trockenbatterien, Korken, Autobatterien

 

Achtung:

ASS (Altstoffsammelstelle) Schalkham: kein Papier/Kartonagen- sowie Grüngutcontainer

 

Weiterverarbeitung:

Der Müll auf der Altstoffsammelstelle geht verschiedene Verwertungs- und Entsorgungswege wie z. B. Kompost, Sekundärrohstoffe, elektrische Energie etc...

 

 

Standorte und Öffnungszeiten:

 

  • Altstoffsammelstelle Aham
    (bei Ortsausgang Aham - Loizenkirchen, Richtung Frontenhausen, auf der rechten Seite)

 

  Sommer Winter
Mittwoch: 13.00 - 17.00 Uhr 12.30 - 16.30 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr 09.00 - 12.00 Uhr

 

 

  • Altstoffsammelstelle Gerzen
    (Mitterau 1 - An der LA 3 - gegenüber Edeka)

 

  Sommer Winter
Mittwoch: 13.30 - 17.00 Uhr 12.30 - 16.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr 09.30 - 12.00 Uhr

 

 

  • Altstoffsammelstelle Kröning
    (Kirchberg, Kirchensteig, bei Kläranlage)

 

  Sommer Winter
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr 09.00 - 12.00 Uhr

 

 

  • Altstoffsammelstelle Schalkham
    (Johannesbrunn, Klosterstraße)

 

  Sommer Winter
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr 09.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

Wiederverwertbares nicht wegwerfen!

Was für den einen (Sperr-)Müll ist, kann der andere oft noch nutzen. Noch gebrauchsfähige Möbel (ebenso Haushaltsgeräte) können auf verschiedenen Wegen einer zweiten Nutzung zugeführt werden. Entweder man sucht einen Abnehmer über ein Inserat in der Tageszeitung oder man wendet sich an private Altwarenhändler (z.B. Fa. Kawig, Tel.: 0871/79970).

 

Dadurch wird nicht nur ein wertvoller Beitrag zur Abfallvermeidung geleistet, sondern es werden auch Kosten für die Entsorgung als Sperrmüll gespart.

Für Rückfragen steht das Landratsamt, Umwelttelefon: 0871/408-3000, gerne zur Verfügung.

drucken nach oben