Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Zweite Mannschaft der Black Dragons ist Bezirksoberliga Meister

Black Dragons

Am letzten Spieltag der Bezirksoberliga Süd musste die Zweite Mannschaft der DC Black Dragons bei den NF Eching II antreten. Mit einem Sieg konnte man, neben einer perfekten Rückrunde, auch die Meisterschaft erringen, was mit einem 13:2 eindrucksvoll gelang. Kapitän Mario Dorrer hatte alle seine Spieler am Start.

Mario Dorrer triumphierte mit 3:1 gegen einen der besten Echinger. Florian Bortner, Johann Sellmayer und Franz Loidl jun. gewannen mit 3:0, Armin Schmidt mit 3:1. Otto Reithmaier verlor seine Partie mit 0:3. Mit einer 5:1 Führung ging es in die Doppel. Hier wollten die Drachen das Spiel am liebsten schon für sich entscheiden. Florian Bortner/Mario Dorrer sowie Johann Sellmayer/Armin Schmidt siegten hochverdient mit 3:1. Otto Reithmaier/Franz Loidl jun. machten mit einem klaren 3:0 den Deckel drauf. Bei einer 8:1 Führung war das Spiel bereits vorzeitig entschieden. Jetzt stellte sich nur noch die Frage um die Höhe. Florian Bortner, Armin Schmidt und Johann Sellmayer gewannen souverän mit 3:0. Mario Dorrer verlor mit 0:3. Otto Reithmaier und auch Franz Loidl jun. zeigten beim knappen 3:2 großes Kämpferherz und Siegeswillen. Am Ende gewannen die Drachen mit 13:2 und 39:14 in Sätzen und sind neuer Bezirksoberligameister. Bestleistungen: Franz Loidl jun. gelang ein „180er“ Wurf und ein „18er“ ShortLeg, Florian Bortner warf ein „108er“ HighFinish und ein „17er“ ShortLeg, Johann Sellmayer gelang ein „18er“ ShortLeg und auch Armin Schmidt schaffte ein „18er“ ShortLeg. Bester Spieler wurde Florian Bortner, der Zweiter in der Einzelspielerrangliste wurde. Mit zwei „180er“ landete Florian Bortner und auch Michael Schmiedl im Mittelfeld der Wertung. Mit einem „148er“ HighFinish belegte Franz Loidl jun. den 6. Platz in der Rangliste der Finishe als bester Drache. Oskar Huth und auch Franz Loidl jun. warfen je zwei „15er“ ShortLeg und wurden dadurch zweiter in der Wertung der Low Darts. Ebenso landete Armin Schmidt/Oskar Huth mit einem „15er“ ShortLeg auf dem zweiten Platz der Low Darts im Doppel.

Jetzt haben sich die Spieler die Sommerpause wahrlich verdient. Kapitän Mario Dorrer plant dagegen mit der Vereinsführung schon die neue Saison in der Verbandsliga.

 

drucken nach oben