Der Dienstleister für Unternehmen in der Region - Wirtschaftsförderung im Landkreis Landshut

Landkreis Landshut

Der Landkreis Landshut gehört dank seines ausgewogenen Branchenmix aus innovativen Unternehmen, starken Mittelständlern und Handwerksbetrieben sowie dank vieler bestens qualifizierter Arbeitskräfte zu den stärksten Wirtschaftsregionen in Bayern“, sagt Peter Dreier, Landrat des Landkreises Landshut.

 

Die günstige Lage an wichtigen Verkehrsadern, die Nähe zum Flughafen München, Preise, die noch bezahlbar sind, und zahlreiche Bildungseinrichtungen machen den Standort attraktiv für kleinere und größere Unternehmen. Hinzu kommen weiche Faktoren wie ein großes kulturelles Angebot, eine landschaftlich reizvolle Lage und viele Freizeitangebote. Lebensqualität eben, sagt Ludwig Götz, Wirtschaftsreferent des Landkreises. Gemeinsam mit Carina Heigl ist er für die Wirtschaftsförderung zuständig, einen Bereich, den viele noch gar nicht kennen. „Das soll sich ändern“, sagen Götz und Heigl, denn beide haben eine Menge zu bieten, wenn es um Unternehmen, Standortsuche oder auch Mitarbeiter geht.

 

Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Landshut ist für alle Unternehmen da. Ganz unverbindlich können sich Interessierte melden und einen ersten Termin vereinbaren, denn die Wirtschaftsförderung hat ein breit gefächertes Angebot.

 

Drei große Einsatzbereiche gibt es dabei. Das Thema Existenzgründung ist eines, mit denen sich die Wirtschaftsförderung beschäftigt. Der Start in die Selbstständigkeit ist oft nicht einfach, es gibt viele Dinge zu beachten. Hier gibt es am Landratsamt in Landshut mit Ludwig Götz und Carina Heigl die richtigen Ansprechpartner. Ein weiterer Vorteil ist das große Netzwerk, das die beiden aufgebaut haben und zur Kontaktvermittlung nutzen können.

 

Die Betreuung bestehender Unternehmen ist eine weitere Aufgabe. „Aktive Wirtschaftsförderung heißt für uns, auf die Anliegen der Unternehmer einzugehen und als Dienstleister für sie zu agieren“, so der Anspruch. So können die Wirtschaftsförderer zum Beispiel bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück für eine Expansion helfen. Hier sind Götz und Heigl immer auf der Suche nach geeigneten Standorten. Unternehmen, Kommunen oder auch Privatleute, die Flächen anbieten wollen, können sich gerne im Landratsamt melden.

 

Der dritte Bereich sind Unternehmen, die bislang noch nicht im Landkreis Landshut investiert haben. Auch Unternehmen, die bereits im Landkreis Landshut angesiedelt sind, sich aber verändern wollen – also eine Verlagerung oder auch einen weiteren Standort planen – werden von der Wirtschaftsförderung betreut. Für geplante Neuansiedelungen kann die Wirtschaftsförderung wertvolle Tipps geben. Auch bei Fragen zu Fördermitteln, die Unternehmen zur Verfügung stehen, ist man im Landratsamt richtig. Denn: Für alles, was die Unternehmen bewegt – von der Kontaktvermittlung zu den Gemeinden bis hin zum Visum für einen Mitarbeiter aus dem Ausland –, ist die Wirtschaftsförderung der richtige Ansprechpartner. Und das Beste: Dieser Service kostet die Unternehmen nichts, die Wirtschaftsförderer sehen sich als Dienstleister der Wirtschaft.

 

Veldener Straße 15 | 84036 Landshut

Tel. 0871 - 408 - 1830 (Ludwig Götz)

Tel. 0871 - 408 - 1151 (Carina Heigl)

wirtschaft@landkreis-landshut.de

www.landkreis-landshut.de

 

 

Quelle: Landratsamt Landshut

 

drucken nach oben