Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Frauenbund unterwegs in Regensburg

Frauenbundausflug Regensburg
Einen tollen Tag erlebten die Teilnehmerinnen des Frauenbundes in Regensburg.

Einen unterhaltsamen und informativen Tag erlebten die Teilnehmerinnen beim Winterausflug des Frauenbundes nach Regensburg.

Zunächst ging es zum Schloss St. Emmeram, wo eine Führung auf dem Programm stand. Hier erfuhr man Wissenswertes über die fürstliche Familie Thurn und Taxis. Entstanden ist das Schloss aus einem ehemaligen Benediktinerkloster aus dem 8. Jahrhundert und wurde ab 1812 zur Hauptresidenz des Fürstenhauses ausgebaut. Es zählt zu den größten privaten Schlössern in ganz Europa. Es ist heute noch der Wohnsitz der Familie und beherbergt die fürstliche Verwaltung sowie die fürstlichen Museen. So konnten sich die Teilnehmerinnen vom fürstlichen Glanz vergangener Zeiten überzeugen. Wertvolle Wandteppiche, wunderschöne Gemälde und hochherrschaftliches Mobiliar, lassen keinen Zweifel am früheren Luxusleben der Fürstenfamilie. Beeindruckend war die abschließende Führung von Gotthard Graf von Montgelas durch die Schlosskirche St. Emmeram.

Nach dem Mittagessen im Brauhaus stand noch eine Stadtführung mit Besichtigung des Regensburger Dom St. Peter, der zu den bedeutendsten Kathedralen Deutschlands zählt, sowie der historischen Altstadt mit dem Rathaus und der Steinerne Brücke auf dem Programm.

Danach bestand noch genügend Zeit um die Weihnachtsmärkte auf Schloss Thurn und Taxis, sowie den Lucrezia Weihnachtsmarkt, der umgeben ist von romantischen mittelalterlichen Hausfassaden und den Christkindlmarkt auf dem Neupfarrplatz, den ältesten Weihnachtsmarkt Regensburg zu besuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben