Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

TSV Gerzen Nachwuchs Fußball

F-Jugend Herbst 2018
F-Jugend Herbst 2018

D-Jugend verteidigt Tabellenführung

Die D-Jugend des TSV Gerzen hat auch das vierte Spiel in Folge nicht verloren.

Am vergangenen Freitag war die SG Ettenkofen/Ergoldsbach zu Gast. Mit einer couragierten Leistung wurde das Spiel mit 4:2 gewonnen. Zuvor wurde Niederhöcking mit 6:2 bezwungen. Auch in Großköllnbach ließ man nichts anbrennen und gewann hochverdient mit 5:2. Nur gegen den FC Ergolding konnte man nicht gewinnen und man musste sich am Ende mit einem 3:3 Unentschieden zufrieden geben. Mit dem Sieg am Freitag konnte man die Tabellenführung verteidigen.

 

E-Jugend klettert durch Sieg gegen den FC Ergolding auf den 2.Tabellenplatz

Die E-Jugend des TSV Gerzen gewann ihr drittes Spiel in Folge.

Zu Gast war der FC Ergolding, der klar mit 5:0 besiegt wurde. Bereits in der ersten Halbzeit legten die Jungs aus Gerzen prächtig los und führten durch zwei Tore von Noah Schiller und Corleon schnell mit 3:0. Die Abwehr um Jonas Girnghuber, Niclas Würzinger und Johannes Bick mussten nur einmal ihr Können aufblitzen lassen als Ergolding gefährlich vor dem Tor auftauchte. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel immer zerfahrener aber der umsichtige Schiedsrichter Hubert Niedermeier hatte alles im Griff. Das gut funktionierende Mittelfeld um Louis Gruber, Dominik Koller und Raphael Blenninger hatten einiges zu tun um die Angriffe der Ergoldinger immer wieder abzufangen. Nach einem schönen Pass von Max Josef Niedermeier erhöhte Basti Niedermeier auf 4:0. Corleon besorgte mit seinem zweiten Treffer den 5:0 Endstand. Mit dem Sieg konnte die E-Jugend auf den 2 Tabellenplatz vorrücken.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 20.10. um 11 Uhr in Altfraunhofen statt.

 

F-Jugend spielt zuhause 1:1 gegen Bonbruck

Nach zwei Siegen in Folge spielte die F-Jugend zuhause gegen den SV Bonbruck Unentschieden. Die Gäste waren anfangs überlegen und erspielten sich einige gute Chancen, doch die gute Abwehr um Matthias Gillhuber, Lukas Schechenpflug, Luca Raiser, Korbinian Baldauf und Lois Lang standen gut und ließen keinen Gegentreffer zu. Mit einem schnellen Konter von Dominik Kollmannsberger auf Wesam konnten die Gerzener noch vor der Halbzeit das 1:0 erzielen. Nach der Pause vergab die gute Stürmerin Lenia Lang einige hoch karätige Chancen. In der 40. Minute erzielte Bonbruck den verdienten 1:1 Ausgleich. Die Mannschaft konnte durch die Einwechslung von Samuel Winkler und Michael Widl das 1:1 verteidigen.

Nach zwei Siegen und einem Unentschieden fährt die F-Jugend mit großen Erwartungen zum Spiel am Samstag, 20.10. nach Geisenhausen. Spielbeginn ist um 11 Uhr.

 

 

 

 

drucken nach oben