Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Herrlichstes Wetter beim Ausflug der Senioren

Ausflug 2018
Die Teilnehmer genossen das herrliche Wetter und die Fernsicht am Falzaregiopass.

Vor kurzem unternahmen die Senioren wieder ihre 2-Tagesfahrt diesmal nach Südtirol ins Pustertal.

Die Fahrt führte über Rosenheim nach Innsbruck weiter über den Brenner. Nach dem Mittagessen in Sterzing ging es nach Bruneck. Hier hatten die Teilnehmer freie Verfügung zum Flanieren durch die Stadtgassen. Weiter ging es nach Toblach, wo man vom Hotelbesitzer bereits am Ortseingang empfangen wurde. Nach Beziehen der Unterkunft, war am Abend Törggelenessen mit Musik und Wein angesagt. Bei bester Stimmung, guter Laune und Unterhaltung verging der Abend viel zu schnell.

Am zweiten Tag führte die Fahrt bei herrlich sonnigem Wetter über Cortina d`Ámpezzo, Falzaregiopass mit 2.105 Meter Höhe vorbei an den drei Zinnen nach Brixen. Brixen, die älteste Stadt Tirols, ist eine Stadt mit Geschichte und Tradition. So stand die Besichtigung des Doms auf dem Programm. Der Brixner Dom stammt aus der Barockzeit und ist mit prunkvollem Marmor ausgestattet. Unweit davon liegt der Brixner Kreuzgang, ein romanisches Bauwerk mit mittelalterlichen Fresken. Nach dem Mittagessen am Brenner fuhr man nach Rattenberg, eine Stadt im Bezirk Kufstein. Sie ist die kleinste Stadtgemeinde Österreichs. Hier schlenderte man durch die mittelalterliche 200 m lange Fußgängerzone und bewunderte die wunderschönen Häuser von Rattenberg. Auf der Rückfahrt gab es noch Kaffee und Kuchen.

Beim Verlassen des Busses erhielt Organisator Hermann Ernst von allen begeisterten Mitreisenden für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung des Ausfluges einen großen Dank zugesprochen.

 

 

 

 

drucken nach oben