E-Jugend der Spielgemeinschaft Gerzen/Aham gewinnt Hallenturnier in Niederaichbach

Die siegreiche E-Jugend mit den gewonnenen Pokalen

Die siegreiche E-Jugend mit den gewonnenen Pokalen

Gerzen. Am vergangenen Wochenende konnten sich die Jungs der SG Gerzen/Aham über einen Turniersieg in Niederaichbach freuen. Bereits das erste Spiel gegen das Team „Oabo“ wurde knapp mit 1:0 gewonnen. Die folgenden Spiele gegen Adlkofen wurden mit 1:0 und gegen die SG Bonbruck/Bodenkirchen klar mit 6:0 gewonnen. In der Partie gegen die SpVgg Niederaichbach wurde der Turniersieger ermittelt. In einem engen und sehr spannenden Spiel konnte der gute Torwart Jonas Girnghuber eins ums andere Mal mit guten Paraden einen Rückstand verhindern. Gegen Ende des Spiels konnte man zwei Tore zum 2:0 Endstand, was gleichzeitig den Turniersieg bedeutete, erzielen. Die Torschützen der Spielgemeinschaft im Turnier waren Basti Niedermeier mit 4 Toren, Raphael Blenninger mit 3 Toren, Louis Gruber mit 2 Toren und Valentin Franz mit einem Tor. Weiter im Team spielten Max Josef Niedermeier, Maximilian Winkler und Fabian Kumpfmüller.

Die Jugendabteilung der SG Gerzen / Aham gratuliert der Mannschaft mit den Trainern Klaus Gruber, Hans Scheugenpflug und Manfred Winkler recht herzlich zu diesem überraschenden Turniersieg.

drucken nach oben