„Axthütte„ neuer Ortsmeister beim Darten

Sieger Dart

Die Siegermannschaft der "Axthütte 1" mit Vorstand Michael Heindl (rechts) und 2. Vorstand Christian Valentin (links).

Vor kurzem fand die 19. Ortsmeisterschaft im Darten des DC Black Dragons Gerzen in Hausberg im Saal des Gasthauses Schlecht statt, das vom Team „Axthütte 1“ in einem spannenden Finale gewonnen wurde. Zahlreiche Helfer hatten den Saal bestens vorbereitet, so dass man das Turnier zügig und reibungslos durchführen konnte. Bei bezauberndem Wetter begrüßte Vorstand Michael Heindl die 17 teilnehmenden Mannschaften, seine zahlreichen Helfer und sonstige Gäste recht herzlich. Anschließend übergab er an den 2. Vorstand Christian Valentin, der die Turnierleitung inne hatte und kurz den Turnierablauf erklärte.

Es wurde in 4 Gruppen, im Spielsystem 701 Single Out Best of one gestartet. Die jeweils beiden Ersten jeder Gruppe zogen in die Finalrunde und die anderen Teams in die Zwischenrunde ein. In erneut vier Gruppen und demselben Spielmodus wurden dann die Halbfinals und die Begegnungen für die Platzierungen ausgespielt. Im ersten Halbfinale trafen der SSC Lichtenhaag 1 auf die „Los Sombreros“. Im zweiten Halbfinale standen sich die „Wippenbacher 2“ und die „Axthütte 1“ gegenüber. Im Spielmodus 501 Single Out - Best of three ging es dann um den Finaleinzug. Beide Spiele waren hart umkämpft und endeten am Ende doch klar mit jeweils 2:0 für die „Los Sombreros“ und die „Axthütte 1“. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der SSC Lichtenhaag 1 gegen die „Wippenbacher 2“ knapp mit 2:1 durch. Im Finale zeigte die „Axthütte 1“ von Beginn an, dass sie in diesem Jahr ganz oben stehen wollen. Zwar kämpfte „Los Sombreros“ um jeden Zähler, aber am Ende siegte die „Axthütte 1“ klar und deutlich mit 2:0 und darf sich für ein Jahr Ortsmeister im Darten nennen.

Bei der anschließenden Siegerehrung gratulierte Vorstand Michael Heindl dem neuen Ortsmeister dem Team „Axthütte 1“ sowie den teilnehmenden Mannschaften für ihre sportlichen Leistungen und erreichten Platzierungen. Anschließend bedankte sich der Vorstand recht herzlich bei seinen helfenden Mitgliedern, ohne die eine so schöne Veranstaltung nicht möglich wäre und der Gastwirtsfamilie Schlecht für die großartige Unterstützung. Alle ließen den Abend gemütlich ausklingen in Vorfreude auf das Jubiläumsturnier im kommenden Jahr, zu dem der Vorstand herzlich einlud.

 

Die Platzierung der teilnehmenden Mannschaften: Sieger "Axthütte 1"gefolgt von „Los Sombreros“, SSC Lichtenhaag 1, „Wippenbacher 2“, „De mid de Klappal“, Bayernfanclub Dietelskirchen, „Wippenbacher 1“, „Familienbande“, "Axthütte 2", TSV Gerzen Faustball, „4 Bratoren“, „P.Clan“, SSC Lichtenhaag 2, „Dart Vaders“, FFW Gerzen, "Rüschalalm" und „Die tollpatschigen Werfer“.

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben